Verkaufstraining für Kosmetiker

VERKAUFSTRAINING FÜR KOSMETIKER

(Afterwork-Seminare)

Das ideale Verkaufs-Seminar für Mitarbeiter oder Führungskräfte eines Kosmetikstudios.

Sie möchten mit Ihren Produkten und Dienstleistungen deutlich mehr Umsatz machen und Ihre Verkaufs- und Beratungsqualität verbessern, dann bauen Sie mit den folgenden aufeinander aufbauenden Modulen einfach Ihre Verkaufstechniken weiter aus und werden zu einem Verkaufsprofi in Ihrer Branche.

Die Gesprächstechniken werden direkt an Kosmetikprodukten und Dienstleistungen der Branche geübt, somit können Sie sofort mit der Umsetzung starten.

Dauer: ca. 3 Stunden/ pro Modul (Termine siehe Veranstaltungskalender)

Teilnehmerzahl: maximal 20

Förderung: Bildungsprämien-Scheck, Bildungsscheck NRW

Investition: 249,00 €/ pro Modul (Vorteilspreis für 6 Module 1299,00 €)

Abschluss: Zertifikat


Modul 1 Strategisches Verkaufen: So sprechen Sie die „Sprache“ Ihres Kunden

  • Wie stellen Sie eine Beziehungsebene zum Kunden her
  • Lernen Sie die wichtigsten Erfolgsfaktoren kennen und wenden diese sofort an
  • Wie kommunizieren Sie Ihrem Kunden Ihr Leistungsspektrum
  • Gespräche mit Verkäuferherz und einer positiven Grundeinstellung
  • Vom Merkmal zum Kundennutzen

Modul 2 Mehr Umsatz mit Zusatzverkäufen: Up-Selling, Cross-Selling, Aktionen

  • So ermitteln Sie in jedem Kundengespräch das Potenzial für Up- und Cross-Selling. Es bedarf nur 2 Fragen, um Ihren Umsatz effektiv zu erhöhen
  • Wachstum durch konsequenten Zusatzverkauf von Produkten und Dienstleistungen
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt für Zusatzverkäufe

Modul 3 Vertiefung der Bedarfsanalyse und Einwandbehandlung

  • Welche Kennzahlen sind bei der Bedarfsanalyse wichtig und wie ordnen Sie den Kunden richtig ein (Potenzialanalyse)
  • Fragetechniken: Wer fragt der führt! So bestimmen Sie die Richtung in Ihrem Kundengespräch
  • Kundenpsychologie
  • Wie Sie Einwände des Kunden souverän meistern

Modul 4 Analyse des Kunden und sein Potenzial für Unternehmen

  • Wer ist mein Kunde, Verhaltensmuster analyse
  • Wie ist sein Potenzial für Ihr Unternehmen
  • Kundentypologie und Persönlichkeitsmodelle
  • Den Kunden in den Mittelpunkt setzen
  • Tipps & Tricks für den richtigen Umgang mit schwierigen Kunden

Modul 5 Abschlusstechniken und die technische Umsetzung

  • Kaufsignale wahrnehmen und nutzen
  • Vom Merkmal zum Kundennutzen
  • Wie bringe ich meinen Kunden in die Verbindlichkeit
  • Technische Umsetzung im Tagesgeschäft
  • Sicherer Verkaufsabschluss

Modul 6 Empfehlungsmanagement & Kundenbindung

  • Warum das „Aktive Empfehlungsmarketing“ nicht nur das effektivste Instrument der Neukundengewinnung ist, sondern auch höchst effektiv der Kundenbindung dient
  • Neue Kunden gewinnen, halten und ausbauen
  • Phasen des Empfehlungsmarketings
  • Kundenbindungsprogramme
  • Kunden halten und begeistern