Sonntagskurs Kosmetik

Sonntagskurs Kosmetik

Sonntagskurs Kosmetik

Sonntagskurs / Pazarkursu

I.Theorie

Berufsbild, Berufsziel
Abgrenzung zur ärztlichen Kosmetik ,Anatomie und Physiologie der Haut
Dermatologie: Physikalische und Chemische Schädigungen der Haut, gutartige und bösartige Neu
bildungen der Haut, Krankheiten der Hautanhangsgebilde, Bakterien,Virus und Pilz bedingte Hautinfektionen, Allergien, Hyperkeratosen,
 Pigmentanomalien, kosmetische Chirurgie, Kosmetische Warenkunde (Depotkunde),Instrumentenkunde und Hygiene, Apparatenkunde, Kosmetische Typologie und Diagnostik, Hauttypen,Anamnese – Diagnostik, Entfernung von Milien
 und Komedonen, kosmetische Behandlungsbereiche
Dekorative Kosmetik, Heimbehandlung, Kurzbehandlung,Kosmetische Grundbehandlungen.

 

II.Praxis

Erhebung der allgemeinen und speziellen Anamnese
Erstellung und Auswertung der Diagnose
Hautreinigung, Entfernung von Milien und Komedonen
Behandlungen bei atrophischer Haut, Hautunreinheiten,
Talgretentionszysten, Gefäßfunktionsgestörter Haut,
 Hyperkeratosen, Allergien, Manuelle und apparative Gesichts,- Hals,-Nacken,
-Handmassage, Anwendung aller wichtigen Apparate, Instrumente und
 Geräte Behandlungen bei endogen (innerlich) und exogen
(äußerlich) bedingten Hautveränderungen, strukturellen Anomalien und funktionellen Störungen, Handpflege, Augenbrauen, Korrekturen, Augenbrauen,- und Wimpern färben.

Beinhaltet Kurswahl : Visagist oder Dauerhafte Haarentfernung

Mindesteilnehmer: 15
Alter ab: 16 Jahre

Maßnahme Dauer: 12 Wochen
Prüfung: Theorie und Praxis

Nach der Prüfung: Zeugnis, Urkunde, Zertifikate,
Kosten: 2.590 €