Hot Stone Massage

Hot Stone Massage
Ausgezeichnet

Hot Stone Massage

Hot Stone Massage

Erarbeitung der Hot Stone Massage untereinander

 Die Ausbildungsinhalte werden Ganzheitlich vermittelt.

 Die Hot Stone Massage besteht aus einer Ganzkörper-Behandlung mit warmen vulkanischen Lavasteinen (Basalt), die auf den Körper aufgelegt werden. Zuvor wird der Körper entlang der gedachten Energielaufbahnen (Meridiane) mit einem ätherischen Öl bestrichen oder eingerieben. Die glatten Lavasteine werden vor der Anwendung in etwa 60 Grad warmem Wasser erhitzt und können die Wärme über längere Zeit speichern, die so in Form einer Thermotherapie direkt auf den Körper und bis in die verspannte Muskulatur übertragen werden kann. 

Ein neues Körpergefühl durch Wärmetherapie.

Die Wärmebehandlung fördert die Lösung von Verspannungen und Verkrampfungen, sogar in den tieferen Muskelschichten. Zudem regt die Behandlung den Blutkreislauf an, wodurch das Wohlbefinden des gesamten Organismus’ gefördert wird. 

Auch bei einer Entschlackung kann die Therapie unterstützend wirken. Ziel der Behandlung ist vor allem die Belebung der Seele und des Geistes und das Erleben eines völlig neuen Körpergefühls. Besonders die Kombination aus angenehmer Massage und warmen Steinen sorgt für ein wohliges und entspanntes Empfinden.

• Theoretischer und praktischer Teil
• Die Philosphie der Hot Stone Massage
• Indikationen und Kontraindikationen für Hot Stone
• Handhabung der Steine
• Vorbereitung der Massage
• Demonstration der Massage
Alter ab: 16 Jahre
Dauer: 2 Tage
Prüfung: Keine
Abschluss: Zertifikat
Kosten: 350 €

Course Intro Video